KINOPALAST VULKANEIFEL

FSK
Preise
Cinecard

Newsletter

WhatsApp Newsletter
Jobs im Kinopalast Vulkaneifel

Pressemitteilungen

Medien
Impressum

AGB
DSVGO - Datenschutz

KINOPALAST WITTLICH

Bau-Updates Kinopalast Wittlich
Werben im Kinopalast Wittlich

Jobs im Kinopalast Wittlich
Pressemitteilungen

Medien

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • YouTube - Black Circle

web design by

CR_PNG-LOGO_2019_Design.png

 © 2019 Kinopalast Vulkaneifel GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen

des Kinopalast Vulkaneifel Online Shop wird betrieben im Namen und in Verantwortung von:

Kinopalast Vulkaneifel GmbH
Leopoldstrasse 31
54550 Daun


Geschäftsführer:
Kurt Römer
 - im Folgenden Shop-Betreiber genannt -


Kontakt:

eMail: booking@kinopalast-online.de
oder unsere Hotline unter Tel.: 06592/173663 (an Werktagen Mi. und Fr. zwischen 9:00-14:00 Uhr, täglich ab 16.30 Uhr)

 

Geltungsbereich und Vertragsgrundlagen

Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Anders lautende Bedingungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung durch den Shop-Betreiber. Auf unserer Homepage, Anzeigen und sonstigen Angebotsunterlagen enthaltene Abbildungen, Zeichnungen und sonstige Angaben sind nur annähernd maßgebend, soweit die darin enthaltenen Angaben nicht von uns ausdrücklich als verbindlich bezeichnet worden sind.

 

Lieferbedingungen

Der Versand Ihrer Ware erfolgt mit einem Paketdienst.

Der Kunde muss den Empfang der Ware quittieren. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, die Lieferung in Empfang zu nehmen und dies mit Ihrer Unterschrift zu bestätigen, hinterlässt der Kurier eine Karte. Sie können sich dann direkt an den Kurier wenden, um einen neuen Termin für die Zustellung zu vereinbaren oder ggf. Ihre Lieferadresse zu ändern. Aus vorgenanntem Grund ist die Zustellung an eine Paketstation leider ausgeschlossen.

Unsere Liefertermine oder Fristen sind ausschließlich unverbindliche Angaben, es sei denn, diese sind zwischen Ihnen und uns ausdrücklich als verbindlich vereinbart worden. Aufgrund der Artikelzahl können wir nicht alle Produkte lagermäßig vorhalten.

Zudem werden einige Produkte bei den Herstellern erst bei Bestellung gefertigt. In der Regel muss mit einer Lieferzeit von drei bis sieben Werktagen gerechnet werden.

Falls wir eine ausdrücklich als verbindlich vereinbarte Frist schuldhaft nicht einhalten oder wenn wir aus einem anderen Grund in Verzug geraten, so müssen Sie uns eine angemessene Nachfrist zur Bewirkung unserer Leistungen setzen. Wenn wir diese Nachfrist fruchtlos verstreichen lassen, so sind Sie berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten. Wenn der Lieferverzug auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruht, welche wir zu vertreten haben, so haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen; ein Verschulden unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ist uns zuzurechnen.

Wenn der Lieferverzug auf der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht oder auf der schuldhaften Verletzung einer Pflicht beruht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Käufer regelmäßig vertrauen dürfen und haben wir diese Pflichtverletzung zu vertreten, so haften wir ebenfalls nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit ist unsere Haftung jedoch auf den vorhersehbaren und typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Wir sind zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt, sofern Ihnen diese zumutbar sind.

 

Preise und Zahlungen

Alle Preise verstehen sich in Euro. Die Mehrwertsteuer ist in den angegebenen Preisen bereits enthalten. Mit Erscheinen dieser Website gelten nur die hier genannten Preise. Alle früheren Preise werden ungültig.

Sie haben die Möglichkeit in unserem Online-Shop Überweisung zu bezahlen. Sollte ein Artikel ausnahmsweise nicht innerhalb von 21 Tagen ausgeliefert werden können, wird diese Zahlung auf Wunsch des Kunden unverzüglich per Überweisung oder Verrechnungsscheck nach Gutschrift wieder zurückerstattet.

Bestellungen auf Rechnung sind nicht möglich.

 

Versandkosten

Es werden Versandkosten pro bestellten Artikel erhoben. Die Höhe der Versandkosten ist abhängig von der Art des bestellten Artikels, ob dieser in einem Briefumschlag, einem Paket oder einer Spezialverpackung versendet werden muss. Lieferungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland sind nicht möglich.

Die entstehenden Versandkosten werden Ihnen in einer Zusammenfassung der Bestellung vor dem eigentlichen Bezahlvorgang angezeigt. Die dort angezeigten Versandkosten zuzüglich optionalem Expressversand sind bindend und werden vom Käufer durch die Zustimmung zu unseren AGB akzeptiert. Falls in Teillieferungen geliefert werden muss, werden die angezeigten Versandkosten nur einmal erhoben.

 

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware (Vorbehaltsware) bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller Forderungen aus diesem Vertrag unser Eigentum.

 

Rechte bei Mangel

Soweit der gelieferte Gegenstand nicht die zwischen Ihnen und uns vereinbarte Beschaffenheit hat oder er sich nicht für die nach unserem Vertrag vorausgesetzte oder die Verwendung allgemein eignet oder er nicht die Eigenschaft, die Sie nach unseren öffentlichen Äußerungen erwarten konnten, hat, so sind wir zur Nacherfüllung verpflichtet. Dies gilt nicht, wenn wir aufgrund der gesetzlichen Regelungen zur Verweigerung der Nacherfüllung berechtigt sind. Sie müssen uns eine angemessene Frist zur Nacherfüllung gewähren.

Die Nacherfüllung erfolgt nach Ihrer Wahl durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung neuer Ware. Sie sind während der Nacherfüllung nicht berechtigt, den Kaufpreis herabzusetzen oder vom Vertrag zurückzutreten. Haben wir die Nachbesserung zweimal vergeblich versucht, so gilt diese als fehlgeschlagen. Wenn die Nachbesserung fehlgeschlagen ist, sind Sie nach Ihrer Wahl berechtigt, den Kaufpreis herabzusetzen oder vom Vertrag zurückzutreten.

Sie können Schadenersatzansprüche wegen eines Mangels erst dann nach Maßgabe der folgenden Absätze geltend machen, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist. Unberührt bleibt Ihr Recht, weitergehende Schadenersatzansprüche zu den nachfolgenden Bedingungen geltend zu machen.

Wir haften ohne Beschränkung nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen.

Wir haften ferner ohne Beschränkung nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden, die von der Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz umfasst werden sowie für alle Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen.

Wir haften auch im Rahmen einer Beschaffenheits- und/oder Haltbarkeitsgarantie, sofern wir eine solche bezüglich des gelieferten Gegenstandes abgegeben haben. Treten Schäden ein, die zwar darauf beruhen, dass die von uns garantierte Beschaffenheit oder Haltbarkeit fehlt und treten diese Schäden jedoch nicht unmittelbar an der von uns gelieferten Ware ein, so haften wir hierfür nur dann, wenn das Risiko eines solchen Schadens ersichtlich von unserer Beschaffenheits- und Haltbarkeitsgarantie umfasst ist.

Beruht ein Schaden auf der einfach fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht oder auf der einfach fahrlässigen Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Käufer regelmäßig Vertrauen dürfen, so haften wir auch für einen solchen Schaden. Das Gleiche gilt, wenn Ihnen Ansprüche auf Schadenersatz statt der Leistung zustehen. Unsere Schadenersatzhaftung ist jedoch auf den vorhersehbaren und typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

Weitergehende Haftungsansprüche gegen uns bestehen nicht und zwar unabhängig von deren Rechtsnatur der von Ihnen gegen uns erhobenen Ansprüche. Hiervon unberührt bleibt unsere Haftung nach vorstehendem Absatz.

 

Datenschutz

Alle im Rahmen des Bestellvorgangs/der Geschäftsbeziehung übermittelten Daten werden vom Shop-Betreiber nur insoweit gespeichert, verarbeitet oder genutzt, soweit dies erforderlich ist, um das Vertragsverhältnis einzugehen, gegebenenfalls zu ändern oder durchzuführen. Bank- und Kreditkartendaten werden nicht gespeichert. Nutzungsprofile werden nicht erstellt. Eine Weitergabe von Daten an andere Unternehmen oder Institutionen erfolgt nur im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Bestellung.

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich auch wenden an:

Christian Römer, info@cr-digitalsolutions.com
 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) sowie nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB Info-V. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
 

Der Widerruf ist zu richten an:

Kinopalast Vulkaneifel GmbH
Leopoldstrasse 31
54550 Daun

eMail: booking@kinopalast-online.de

oder unsere Hotline unter Tel.: 06592/173663 (an Werktagen Mi. und Fr. zwischen 9:00-14:00 Uhr, täglich ab 16.30 Uhr)

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Schlussbestimmungen

Auf unseren Vertrag findet Deutsches Recht Anwendung. An den von uns gefertigten Abbildungen behalten wir uns Eigentums- und Urheberrechte vor. Druckfehler und Irrtümer der angezeigten Daten und Informationen vorbehalten. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.