Schutz- und Hygieneplan im Kinopalast Vulkaneifel 


Ab 03.04.2022 gilt im Kinopalast keine Maskepflicht mehr und es werden keine Impfnachweise mehr kontrolliert. 
 

Allgemein 

Beim Betreten unseres Kinos bitte die Hände desinfizieren, entsprechende Hand-Desinfektionsspender befinden sich im Eingangsbereich. Auch in den Sanitärbereichen sind entsprechende Spender vorhanden.


Abstandsempfehlung 

Im gesamten Gebäude und somit auch beim Ein- und Auslass in den Kinosaal und bei Toilettenbesuchen während der Vorstellungen, wird der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen empfohlen, ausgenommen zwischen Angehörigen eines Hausstandes.

Die Startzeiten der Filme werden von uns so geplant, dass wir auch im Foyer den empfohlenen Mindestabstand sicherstellen können.


Abstandsregelungen im Saal

Durch die Einrichtungen mit einer festen Bestuhlung oder einem festen Sitzplan kann der Mindestabstand zwischen Personen durch einen freien Sitzplatz zwischen jedem Sitzplatz innerhalb einer Reihe gewahrt werden. Es erfolgt eine kontaktlose Ticketkontrolle.

Die Kinosäle werden frühzeitig vor Beginn der Vorstellung geöffnet, damit die Sitze eingenommen werden können. Erst mit Beginn des Hauptfilms werden die Saaltüren vom Kinoteam geschlossen.

Hygiene

Für Hygiene sorgen wir durch ausreichend Flüssigseife, Papierhandtücher und Desinfektionsmittel im Eingangsbereich.

Besondere Hygiene gilt auf Flächen, die viele benutzen (u.a. Klinken, Türgriffe, Armaturen, Handläufe, Sanitäreinrichtungen). Zur Minimierung des Kontakts empfehlen wir die Nutzung des Online-Ticketverkaufs und dem kontaktlosen Zahlens. 

Unser Kinoteam agiert hinter Hygienewänden (Kasse/Tresen) oder trägt einen Mund-Nasenschutz.

Foyer und Säle sind durch unsere raumlufttechnischen Anlagen stets gut belüftet.